Baden

assel-admin

13 Februar 2019

Keine Kommentare

Weiswampacher See:

 

Diesen See können Sie im Norden Luxemburgs entdecken. Es ist ungefähr 6 Hektar groß und seine Tiefe variiert von einem halben Meter bis zu mehr als 5 Metern.

 

Der See wird von einem Bach und unzähligen Quellen im Seeboden gefüllt. Dies gibt dem See und seinen Bewohnern gute Wasserqualität. Aufgrund der optimalen Wasserqualität wurden Fische verschiedener Rassen wie Karpfen, Rotaugen, Bachforellen und Regenbogenforellen dort verschüttet. Zander gehören auch zum Fischbestand des Sees, aber Forellen wurden absolut bevorzugt.

 

homepage.internet.lu/weiswampach/